Tessin - Galbisio

 
 
  1. 17.April 2010

Heute hatte Maya ihren ersten Felskontakt. Nach Monatelangem warten war es heute endlich soweit... der erste Felskontakt wurde hergestellt...


Zwei besonders interessante Sektoren: Mövenpick, der Feierabendtreffpunkt der Kletterer von Bellinzona bietet nur zwei Minuten von der Strasse entfernt- senkrechte und überhängende Routen. Einziger Negativpunkt ist der Lärm der nahegelegenen Autobahn. Der von uns begangene Galbisio ist weniger steil und im Vergleich zum Mövenpick weniger anspruchsvoll. Der Kurze Zustieg und die ausgezeichnete Absicherung machen es zu einem idealen Ort für Kletterkurse.


Der Mövenpickfels bietet 24 Routen in den Schwierigkeiten 5b bis 7c+


Weniger Anspruchsvoll aber trotzdem reizvoll die 28 Routen in Galbisio in den Schwierigkeiten 4b bis 7a



Kletterführer:               SAC - Ticino e Moesano




Zustieg Mövenpick:    parken am Strassenrand zwischen Gorduno und Monte Carasso in der Nähe des gleichnamigen Restaurants. Die Routen sind vom Parkplatz aus sichtbar.


Zustieg Galbisio:        von der selben Strasse in der Ortschaft Galbisio bergauf in die Via Scalascia abbiegen, hundert Meter Weiter und dort parken, wo es erlaubt ist. Nun durch die

                                     Via Ronchetto oder Mottagone. An deren Ende beginnt leicht versteckt ein Pfad, der in 10 Minuten zur Wand führt.

Erster Felskontakt