Klettersteig Braunwald

Zurück zur DokuDoku/Doku.htmlDoku/Doku.htmlshapeimage_1_link_0
 


Anspruchsvoller Klettersteig hoch über dem Glarnerland


Ausgangspunkt:

Linthal, grosser Parkplatz an der Braunwaldbahn. Die Standseilbahn fährt von 05.55-22.55h ins Autofreie Braunwald. Von dort 10 Gehminuten zum Sessellift Gummen.


Gehzeiten:

  1. A)kleine Route (Gumen - Einstieg - Leiteregg - Zwischenabstieg) 3 Std.

  2. B)Gumen - Gumengrat - Einstieg 1/2 Std., Einstieg - Leiteregg - Vorder Eggstock - Mittler Eggstock 4 Std.; gesamt 4 1/2 Std.

  3. C)große Route (Hinter Eggstock) 6 Std.


























Anforderungen:


  1. A)KS3-B;

  2. B)KS4-B;

  3. C)KS5-C.

Anspruchsvolle Kletterei, der letzte Teil erfordert die meiste Armkraft. Optimal gesichert, mehrere Zwischenabstiege.


Markierung:

Weiß-blau-weiß,Abstiege weiß-rot-weiß, Hinweistafeln.


Höhenunterschied:

Gesamt 673 m, Ausstieg Leiteregg 409 m, Ausstieg Mittler Eggstock 548 m.


Aufstiegshilfe:

Gumenbahn, tägl. 14.Juni bis 2.Nov., 8 - 12.30, 13.30 - 17.30 Uhr.


Unterkunft:

Berggasthaus Gumen (1904m),Tel.: 055 / 643 13 24, www.gumen.ch.


Sehenswert:

Spektakuläres Panorama; außerdem hübsches autofreies Ortsbild; höchstgelegene Rosengärten der Schweiz; Kinderwanderung auf den Spuren von Zwerg Bartli, dem Braunwalder Märchen, zu seinen Originalschauplätzen.


Karte:

LKS 246T Klausenpass oder 1173 Linthal.


Infos:

www.klettersteige.ch;  Braunwald Tourismus, Tel.: 055 / 653 65 85, www.braunwald.ch; Walter Kessler, Sportgeschäft, Leihstelle von Klettersteigsets, Tel.: 055 / 643 22 22

Klettersteig Braunwald über die Eggstöcke (2449m)